Silvester Venedig

Silvester Venedig: Silvester 2018 / 2019 in Venedig – Silvester nach Venedig

Sehenswürdigkeiten

ANZEIGE
Ganz Venedig ist eine Sehenswürdigkeit: die historischen Häuser, Paläste und Kirchen, die vielen schönen Plätze, die Kanäle, Brücken und Gondeln. Am besten schlendert man erstmal durch die Gassen oder erkundet die Stadt vom Wasser aus. Günstig geht das mit dem öffentlichen Wasserbus – hier bieten sich die Linien 1 und 2 an, die unter anderem den Canal Grande entlangfahren.

Das beliebteste Touristenziel und Zentrum der Stadt ist der Markusplatz mit der Markuskirche und dem Campanile (Glockenturm). Direkt am Markusplatz findet sich auch der wunderschöne, filigrane weiße Dogenpalast mit der Seufzerbrücke. Ebenfalls ein Muss ist die Rialtobrücke, die über den Canal Grande führt.

Venedig ist ein Eldorado für Kunstinteressierte: neben unzähligen Kirchen, Palästen und anderen architektonischen Meisterwerken finden sich hier viele berühmte Gemälde, vor allem aus der Renaissance. Diese lassen sich nicht nur in Museen bewundern; in fast jeder Kirche (für die man meist auch ein paar Euro Eintritt bezahlen muss) hängt ein Bellini, Tizian oder Tintoretto.

Auch die kleinen Inseln rund um Venedig werden gerne von Touristen besucht, allen voran Murano, berühmt für seine Glasbläserkunst. Einen Besuch wert ist auch die Friedhofsinsel San Michele. Hier kann man unter anderem die Gräber des Komponisten Igor Strawinsky oder des Dichters Ezra Pound besuchen.

Einkaufsmöglichkeiten in Venedig

Shoppen ist in Venedig leider nicht gerade günstig, lohnenswert ist vor allem der Einkauf traditioneller Produkte wie Masken, Spitzen, handgeschöpftes Papier oder Geschirr oder Kunsthandwerk aus Muranoglas. Hier sollte man aber darauf achten, dass man wirklich echte Handarbeit bekommt. Vor allem rund um den Markusplatz gibt es viele Geschäfte mit überteuertem Touristenkitsch. Auch Schuhe und Lederwaren sind in Venedig etwas günstiger zu bekommen als in Deutschland.

Venedig Kanal von deptfordjon (flickr)Auf keinen Fall sollte man von den Straßenhändlern eine gefälschte Designerhandtasche kaufen. Diese sind von so schlechter Qualität, dass man trotz Billigpreis zuviel bezahlt. Zudem ist der Handel mit Plagiaten verboten und man kann auch als Käufer mit einem Bußgeld belegt werden.

Ein Tipp ist ein Besuch der Markthalle, wo immer vormittags Obst, Gemüse, fangfrischer Fische und Meeresfrüchte angeboten werden.

Öffnungszeiten an Silvester 2018/2019

In Italien gibt es keine einheitlich geregelten Ladenöffnungszeiten. Viele Geschäfte sind auch abends und am Wochenende geöffnet – in Venedig aber vor allem im Sommer. In der Regel haben die Läden werktags von 09-13 Uhr und 15:30-19:30 Uhr geöffnet. Montag Vormittag haben viele Geschäfte geschlossen.

Der 31. Dezember und der 1. Januar sind in Italien Feiertage. Zwar gibt es kein Gesetz, das den Verkauf an Feiertagen verbietet, viele Geschäfte und auch Museen haben aber trotzdem geschlossen oder nur verkürzte Öffnungszeiten.

Venedig mit Kindern

Die Lagunenstadt fasziniert mit ihren alten Häusern, den verwinkelten Gassen, den Kanälen, Gondeln und Booten Kinder jeden Alters. Auch ein Ausflug auf eine der Glasbläserinseln, wo man den Glasbläsern in Aktion zuschauen kann, ist für Kinder spannend.

Mit dem Kinderwagen ist es in Venedig leider anstrengend, da es hier viele Brücken und Stufen gibt und die Straßen meist mit Kopfsteinpflaster gepflastert sein. Auch sind viele Gassen sehr schmal, so dass hier breite Kinderwagen oder Zwillingswagen nicht durchpassen.

ANZEIGE
Hochwasser

In Venedig ist Hochwasser im Winter keine Seltenheit – das sogenannte „acqua alta“ ist ein Phänomen der Lagunenstadt und entsteht bei Flut und ungünstigem Wind. Die Venezianer sind daran gewöhnt und haben stets Gummistiefel oder zumindest zwei Müllbeutel für die Füße parat (dies sei auch jedem Besucher wärmstens empfohlen).

In den Uferstraßen stehen Stege bereit, die bei Bedarf schnell aufgebaut werden. Das Hochwasser wird durch eine Sirene angekündigt (je nach Stärke mit 1-3 Signaltönen) und ist meist nach wenigen Stunden vorbei.

Hotels in Venedig zu Silvester

In unserer Rubrik „Hotel-Suche“ finden Sie hilfreiche Informationen zu den Hotels in Venedig und können auch direkt nach verfügbaren Zimmern suchen.

 

Reise-Zubehör

Empfehlungen für Reiseführer, Italienischkurse oder Koffer für Ihre Venedig-Reise haben wir in unserer Rubrik „Reise-Zubehör“ für Sie zusammen gestellt.

 

Erfahrungsberichte & Fragen

Über die Kommentare können Sie Fragen zu Silvester in Venedig stellen oder von Ihren eigenen Erfahrungen berichten. Wir freuen uns auf Ihren Beitrag!

Fragen & Erfahrungen zu Silvester in Venedig

  1. Andi sagt:

    Möchte gerne eine Silvester Bootstour in Venedig buchen. Mit Verpflegung und Feuerwerk vom Boot aus am Kanal vor dem Markusplatz. Kann mir da jemand weiterhelfen? Vielleicht kennt von euch jemand einen buchungslink. Danke

  2. karin sagt:

    Wir bewohnen heuer ein Apartment auf der Insel Giudecca (Stucky), sollten wir Silvester am Markusplatz sein, fährt dann noch ein VaporettoRichtung Giudecca ?