Silvester Venedig

Silvester Venedig: Silvester 2018 / 2019 in Venedig – Silvester nach Venedig

Flug-Suche

Da man nach Venedig sowieso nicht mit dem Auto kommt und die Zugfahrt sehr lange dauert – zumindest wenn man nicht aus Süddeutschland anreist – ist die Anreise mit dem Flugzeug für die meisten die beste Wahl.

Flüge an Silvester 2018/2019 nach Venedig

ANZEIGE
Venedig verfügt über zwei Flughäfen: Der Aeroporto di Venezia Marco Polo (VCE) ist der größere und wichtigere Flughafen. Er liegt nur ca. 13 km von Venedig entfernt auf dem Festland und wird von allen großen Fluglinien wie Lufthansa, Swiss oder Air Berlin angeflogen. Auch Billigflieger wie Germanwings oder EasyJet landen auf dem Marco-Polo-Flughafen.
Der kleine Flughafen Venedig-Treviso (TSF) liegt etwa 25 km nördlich von Venedig bei Treviso. Dieser Flughafen wird von Ryan Air und der osteuropäischen Billigfluggesellschaft Wizz Air genutzt.

Vom Flughafen zum Hotel


Der Flughafen Marco Polo ist sehr gut an Venedig angebunden. Es fahren direkt vor dem Flughafen verschiedene Buslinien sowie Expressbusse ab, die Sie an den Stadtrand von Venedig zum Piazzale Roma bringen. Da Venedig komplett autofrei ist, müssen Sie hier in einen Wasserbus umsteigen. Es gibt auch die Möglichkeit, direkt am Flughafen in ein Express-Boot zu steigen, das Sie in ca. 50 min bis in die Innenstadt von Venedig bringt – dies ist allerdings ein wenig teurer als die Fahrt mit dem Bus (Bus ca. 5 Euro, Boot ca. 15 Euro). Natürlich kann man sich auch direkt am Flughafen ein Wassertaxi nehmen, das einen direkt ans gewünschte Ziel bringt, hier muss man für den Transfer aber mit Kosten über 100 Euro rechnen.

Auch der Flughafen Venedig-Treviso ist gut angebunden. Verschiedene Buslinien bringen Sie ebenfalls direkt zum Piazzale Roma am Rand Venedigs, die Fahrtzeit beträgt eine dreiviertel Stunde. Alternativ kann man auch mit dem Bus zum Bahnhof in Treviso und von hier mit dem Zug nach Venedig weiterfahren.

Günstige Pauschalreisen mit Flug und Hotel


Leider sind die Hotels in Venedig selbst recht teuer und gerade zu Silvester auch schnell ausgebucht. Gerade in Venedig kann es sich deswegen durchaus lohnen, auch die Angebote für Pauschalreisen anzuschauen. Hier kann man oft deutlich sparen, zudem haben sich die Reiseanbieter oft im Voraus Zimmerkontingente gesichert, so dass man auch in einem eigentlich bereits ausgebuchten Hotel ein Zimmer bekommen kann.

ANZEIGE
Die Flüge bucht man bei einer Pauschalreise direkt mit und in der Regel ist auch der Transfer vom Flughafen zum Hotel bereits durch den Reiseveranstalter organisiert.
Gerade zu Silvester finden sich auch viele All-Inclusive-Angebote, die neben Flug, Hotel und Verpflegung auch Stadtführungen und Eintrittskarten für Silvesterveranstaltungen enthalten. Zudem werden in vielen Hotels am Silvesterabend Gala-Dinner oder Bälle veranstaltet.

 

Hotels in Venedig zu Silvester


Venedig bietet viele tolle Hotels. Wer direkt in Venedig wohnt, kann nicht viel falsch machen, denn alle Hotels befinden sich in historischen Gebäuden und in wunderschöner Lage. Nach Schnäppchen sucht man hier allerdings vergeblich. Wer günstig wohnen will, sucht am Besten in Mestre auf dem Festland nach Hotels.


Reise-Zubehör


Wer für seinen Venedig-Trip noch einen Reiseführer, ein italienisches Wörterbuch oder Reisegepäck benötigt, wird bestimmt in unserer Rubrik „Reise-Zubehör“ fündig.